top of page
1.png

Achtsam entspannen

Autogenes Training

Finde Entspannung durch Autogenes Training – erlerne einfache Übungen, steigere deine Stresstoleranz und finde Ruhe im hektischen Alltag.

Durch meine Erfahrungen als Kursleiterin für autogenes Training und Meditation habe ich für dich einen Kurs entwickelt, der dir dabei helfen wird, durch Achtsamkeit eine völlig neue Erfahrung zu machen und dadurch deine Resilienz erhöht.

Finde Kraft in der Ruhe | Statt 148,00 Euro für wenige Tage KOSTENLOS

LIVE Runde

Tag 1 - Donnerstag, 04.04.2024 - von 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Tag 2 - Freitag, 05.04.2024 - von 12.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Tag 3 - Sonntag, 07.04.2024 - 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Tag 4 - Montag, 08.04.2024 - von 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr

FÜR KURZE ZEIT KOSTENLOS STATT 148,00 Euro.

Dein Zugang kommt automatisch via e-Mail.

Der Kurs im Überblick

Harmonische Entspannung

Autogenes Training gilt als anerkannte und effektive Methode der vegetativen Entspannung, die sich erfolgreich bei verschiedenen Störungsbildern bewährt hat, darunter Asthma, Angst- und Panikstörungen, Schlafstörungen, innere Unruhe und mehr. Die Integration von Meditation kann die Effektivität des Autogenen Trainings zusätzlich steigern und beschleunigen. Diese ganzheitliche Herangehensweise bietet einen wirkungsvollen Weg zur Förderung von Wohlbefinden und mentaler Gesundheit.

Das Entspannungstraining, insbesondere Methoden wie Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung oder Meditation, kann eine Vielzahl positiver Auswirkungen auf die körperliche und mentale Gesundheit haben. Hier sind einige der positiven Effekte:

Entspannung und Erholung

Verbesserung der Konzentration und Klarheit

bessere Belastbarkeit

Normalisierung von Atem und Herzfrequenz

Reduzierung von überstarken Gefühlen wie Angst und Wut

Steigerung der Stresstoleranz

Für das Autogene Training ist eine gewisse Übungsbereitschaft erforderlich, die du mitbringen solltest. Seine stressverringernde Wirkung kann ein Leben lang anhalten, weshalb die investierte Zeit von 8 Wochen in einen Kurs sinnvoll ist.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Übungen nicht geeignet sind bei Demenzerkrankungen, Zwangserkrankungen, Wahnvorstellungen oder starken Depressionen. Sprich mich HIER gerne vorher an, wenn du unsicher bist. 

Autogenes Training jetzt buchen

Live Runde:

Tag 1 - Donnerstag, 04.04.2024 - von 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Tag 2 - Freitag, 05.04.2024 - von 12.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Tag 3 - Sonntag, 07.04.2024 - 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Tag 4 - Montag, 08.04.2024 - von 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Dein 2 wöchiger Kus für eine tiefere Entspannung erwartet dich. 

Statt 148,00 Euro für wenige Tage KOSTENLOS

Sabrina Barner Life Coaching_edited.jpg

Ein Kurs von mir für dich! 🤍

Ich bin fest davon überzeugt, dass wir alle die Macht haben, unser Leben durch mehr Achtsamkeit zu verändern.

Achtsamkeit ermöglicht uns einen besseren Zugang zu unserer inneren Welt und macht uns dadurch stressresilienter.

Dieser Kurs ist so vielschichtig wie wir Menschen.

Was mich an Meditation, Autogenem Training und vielen weiteren Achtsamkeitsübungen fasziniert, ist, dass du es nie wieder verlernst, wenn du es einmal beherrschst, und dass du es jederzeit anwenden kannst. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, in die Achtsamkeit einzutauchen.

In diesem Kurs möchte ich dir eine Plattform bieten, um dir fundiertes Wissen zu vermitteln und dich ein Stück auf deiner Reise zu begleiten, damit du genug Zeit hast, es in deinen Alltag zu integrieren.

Als zertifizierte Kursleiterin für Meditation und Autogenes Training bin ich ein kraftvoller Sparringspartner für dich.

Diese 2 Wochen schaffen dir einen Raum, in dem du durch Autogenes Training tiefe Entspannung und Ausgeglichenheit spüren kannst.

Autogenes Training jetzt buchen

Dein 4 wöchiger Kurs für eine tiefere Entspannung erwartet dich. 

Statt 148,00 Euro für wenige Tage KOSTENLOS

Bitte beachte für den Kurs:

Der Kurs ist kein Ersatz ist für eine notwendige, medizinische Versorgung bei deinem Arzt oder Heilpraktiker.
Ich stelle keine Diagnosen und gebe auch keine Heilversprechen ab. Der Kurs ist keine Psychotherapie und kann eine solche nicht ersetzen.
Voraussetzung ist – wie auch sonst beim Coaching üblich – eine normale psychische und physische Belastbarkeit.

bottom of page