top of page

Positive Affirmationen für dein neues Jahr

Aktualisiert: 18. Feb. 2023


positive Affirmationen für das neue Jahr

Willkommen im neuen Jahr 2023! Ein Jahr voller neuer Chancen und Herausforderungen. Starte positiv in das neue Jahr mit diesen positiven Affirmationen für deine neues Jahr, die dein Unterbewusstsein auf eine höhere Schwingung bringen und dich auf die kommenden Monate vorbereiten.



Affirmationen sind eine großartige Möglichkeit, dein Unterbewusstsein auf positive Gedanken und Erfahrungen auszurichten. Diese Affirmationen sind ideal, um dein Mindset auf das neue Jahr einzustellen und dich auf die bevorstehenden Herausforderungen und Möglichkeiten vorzubereiten.

Höre dir die Affirmationen während deiner Morgen- oder Abendroutine an, oder auf dem Weg zur Arbeit im Bus oder Auto.


Wenn du mehr über Affirmationen erfahren möchtest, empfehlen wir dir, in Folge #6 "Was sind eigentlich Affirmationen und wie geht man mit ihnen um?" reinzuhören.


Kommentiere gerne unter dem Post bei Instagram auf sabrina.barner.coaching von heute, wie dir die Folge gefallen hat und hinterlass gerne eine Bewertung auf deiner Podcastplattform.



Ich wünsche dir einen großartigen Start in das neue Jahr und viel Erfolg bei all deinen Plänen und Vorhaben. Fühle dich umarmt und starte positiv mit diesen Affirmationen ins Jahr 2023.


Du kannst dir den Podcast in allen Podcast Apps kostenlos anhören:


Spannendes über Affirmationen:

Positive Affirmationen sind kurze, positive Sätze, die dazu dienen, das Unterbewusstsein auf eine bestimmte Art und Weise zu beeinflussen. Sie sollen helfen, negative Gedanken und Glaubenssätze zu überwinden und das Selbstbewusstsein zu stärken. Die Idee dahinter ist, dass das, was wir denken, unsere Realität beeinflusst, und positive Gedanken zu einer positiven Realität führen.


Es gibt eine Vielzahl von positiven Affirmationen, die für verschiedene Zwecke verwendet werden können. Manche sollen helfen, Ängste und Sorgen zu reduzieren, andere sollen dabei helfen, das Selbstbewusstsein und die Selbstliebe zu stärken. Wieder andere sollen helfen, neue positive Gewohnheiten aufzubauen oder Ziele zu erreichen.


Positive Affirmationen können in verschiedenen Situationen hilfreich sein. Wenn man beispielsweise das Gefühl hat, dass man nicht gut genug ist oder Zweifel an seinen Fähigkeiten hat, kann eine Affirmation wie "Ich bin kompetent und fähig" helfen, das Selbstbewusstsein zu stärken. Wenn man unter Ängsten leidet, kann eine Affirmation wie "Ich bin in Sicherheit und alles wird gut" helfen, das Gefühl der Angst zu reduzieren.


Es gibt verschiedene Techniken, mit denen man positive Affirmationen in seinen Alltag integrieren kann. Eine Möglichkeit ist, sie laut auszusprechen, entweder alleine oder in Gegenwart von anderen. Eine andere Möglichkeit ist, sie aufzuschreiben und an einem Ort aufzuhängen, an dem man sie regelmäßig sieht, wie zum Beispiel am Badezimmerspiegel oder am Kühlschrank. Man kann auch eine tägliche Affirmationspraxis etablieren, bei der man sich jeden Tag ein paar Minuten Zeit nimmt, um positive Affirmationen zu wiederholen und sich auf positive Gedanken zu konzentrieren.


Es ist wichtig, dass man bei der Verwendung von positiven Affirmationen darauf achtet, dass man sie auf eine Art und Weise formuliert, die für einen selbst stimmig ist. Wenn man beispielsweise Schwierigkeiten hat, das Gefühl von Selbstliebe zu entwickeln, kann eine Affirmation wie "Ich liebe mich selbst" zunächst schwierig oder unangenehm sein. In diesem Fall kann es hilfreich sein, eine Affirmation zu wählen, die sich stimmiger anfühlt, wie zum Beispiel "Ich bin ein wertvoller Mensch und ich schätze mich selbst". Es geht darum, Affirmationen zu wählen, die sich positiv und unterstützend anfühlen, anstatt sich dazu zu zwingen, Affirmationen zu verwenden, die nicht mit den eigenen Überzeugungen oder Gefühlen übereinstimmen.


Es ist auch wichtig, dass man Geduld und Ausdauer mitbringt, wenn man positive Affirmationen verwenden möchte. Veränderungen in unserem Denken und Verhalten brauchen Zeit und es kann sein, dass es eine Weile dauert, bis man Ergebnisse sieht. Aber wenn man sich regelmäßig mit positiven Gedanken und Affirmationen beschäftigt, wird man mit der Zeit feststellen, dass sich die Dinge in eine positive Richtung entwickeln.

Comments


bottom of page