AGB
sabrinabarner.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) sowie Regelungen zur Stornierung 

§1 Geltungsbereich der AGB ​

Sabrina Barner Life Coaching führt Coaching und Mentoring sowie Workshops gemäß diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch. Mit der Beauftragung gelten diese Bedingungen vom Auftraggeber (im Folgenden Kunde genannt) als angenommen. Abweichende Geschäftsbedingungen des Kunden gelten nicht. 

§2 Angebote, Honorare, Zahlungsbedingungen​

Die Angebote sind freibleibend. Änderungen vorbehalten. Für die Angebote werden die auf der Website veröffentlichten Honorare berechnet. Das Honorar ist bei Terminen online vor der Sitzung via Banküberweisung oder PayPal zu entrichten. Bei einer Bezahlung über Paypal würd eine Gebühr in Höhe von 3% fällig.
Bei Terminen vor Ort ist das Honorar innerhalb 8 Tagen nach der Sitzung via Banküberweisung zu entrichten.

 

§3 Absage, Wiederruf, Stornierung​

§ 3.1 Erstgespräche
Für Buchungen, die über das Buchungssystem Calendly erfolgt sind, ist eine eigenständige Stornierung von bis zu 24 Stunden vorher möglich. Du hast dann die Möglichkeit dir einen alternativen Termin zu buchen. Solltest Du nicht vorher abgesagt haben oder hast auch keinen Ersatztermin benannt, wird die Zeit mit einer Ausfallgebühr von 20 Euro an dich berechnet.
Für alle weiteren Buchungen kannst Du eine Mail schreiben an hallo@sabrinabarner.de und mitteilen, dass Du Deine Buchung widerrufen möchtest. 

§3.2 Coaching, Mentoring

 Vereinbarte Termine sind grundsätzlich verbindlich. Eine kostenfreie Absage oder Terminverschiebung ist bis spätestens 2 Werktage vor dem Termin möglich. Danach wird das Honorar zu 100 % in Rechnung  gestellt. Für Buchungen, die über das Buchungssystem Calendly erfolgt sind, ist eine eigenständige Stornierung innerhalb von 3 Tagen möglich. Für alle weiteren Buchungen kannst Du eine Mail schreiben an hallo@sabrinabarner.de und mitteilen, dass Du Deine Buchung widerrufen möchtest. Ausschlaggebend für den Beginn der 3-Tage-Frist ist der Tag der Buchung. 

§3.3 Workshops​

Eine kostenfreie Absage der Workshops ist bis spätestens 2 Wochen vor Ausbildungsbeginn möglich. Die Absage der Workshops muss schriftlich per Email an hallo@sabrinabarner.de erfolgen. Der Gesamtbetrag wird dann an den Kunden rückerstattet. Erfolgt die Absage weniger als 2 Wochen vorher, wird der Gesamtbetrag für die Ausbildung zu 50% in Rechnung gestellt. Erfolgt die Absage weniger als 1 Woche vorher wird der Gesamtbetrag von Sabrina Barner Life Coaching einbehalten. Die Teilnahme an einem Workshop kann dann vom Kunden in die Zukunft verschoben werden, sofern ein Ersatztermin benannt werden kann. Für Workshopanmeldungen, die über das Buchungssystem Calendly erfolgt sind, ist eine eigenständige Stornierung innerhalb von 14 Tagen möglich. Für alle weiteren Buchungen kannst Du eine Mail schreiben an hallo@sabrinabarner.de und mitteilen, dass Du Deine Buchung widerrufen möchtest. Ausschlaggebend für den Beginn der 14-Tage-Frist ist der Tag der Buchung. 

§4 Copyright​

Alle an den Kunden ausgehändigten Unterlagen aus Workshops und Sessions sind zum persönlichen Gebrauch des Kunden bestimmt. Dem Kunden ist es nicht gestattet, die Unterlagen ohne schriftliche Zustimmung von Sabrina Barner Life Coaching ganz oder auszugsweise zu reproduzieren und/oder Dritten zugänglich zu machen. Eine Veröffentlichung, auch auszugsweise, ist untersagt.

§5 Höhere Gewalt und sonstige Leistungshindernisse​

Sabrina Barner Life Coaching ist berechtigt, bei höherer Gewalt die vereinbarten Termine zu verschieben, hierunter fallen auch Leistungshindernisse, die aufgrund von Krankheit, Unfall oder ähnlichem entstanden sind. In diesem Fall wird Sabrina Barner Life Coaching den Kunden schnellstmöglich verständigen und einen Ersatztermin anbieten. Falls der Kunde unter der hinterlassenen Rufnummer nicht zu erreichen war und auch in jedem anderen Fall besteht kein Anspruch auf Übernahme der Anfahrts- oder sonstiger Kosten.

§6 Haftung, Versicherungsschutz​

§6.1 Workshop (online und vor Ort)

 Jeder Kunde trägt die volle Verantwortung für sich und seine Handlungen innerhalb und außerhalb des Workshops und haftet für sämtliche hierdurch von ihm verursachten Schäden selbst. Diesbezüglich ist jegliche Haftung seitens Sabrina Barner Life Coaching ausgeschlossen. Die angebotenen Dienstleistungen sind keine Psychotherapie und können diese auch nicht ersetzen. Die angebotenen Dienstleistungen sind keine Heilmaßnahmen und kein Ersatz für den Besuch eines Arztes oder Heilpraktikers. Die Teilnahme an den angebotenen Workshops setzt eine normale psychische und physische Belastbarkeit voraus.

Für direkte oder indirekte körperliche, psychische, materielle oder ideelle Schäden irgendwelcher Art, die durch die Anwendung von Reiki und den Gebrauch der Workshop Unterlagen durch den Kunden (während des Workshops und danach) bei dem Kunden selbst oder bei Dritten entstehen, übernimmt Sabrina Barner Life Coaching keinerlei Haftung.

§6.2 Coaching und Mentoring

Ein Coaching oder Mentoring ist keine Psychotherapie und kann diese auch nicht ersetzen. Reiki ist keine Heilmaßnahme oder ein Ersatz für den Besuch eines Arztes. Die Teilnahme an einem Coaching oder Mentoring setzt eine normale psychische und physische Belastbarkeit voraus. Sabrina Barner Life Coaching übernimmt keinerlei Haftung für Spätschäden oder Erstverschlimmerungen, nach einer Anwendung. 

§7 Vertraulichkeit​

Sabrina Barner Life Coaching verpflichtet sich über alle im Rahmen der Tätigkeit bekannt gewordenen betrieblichen, geschäftlichen und privaten Angelegenheiten des Kunden zu jeder Zeit Stillschweigen gegenüber Dritten zu bewahren.

§8 Schlussbestimmung

Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages mit dem Kunden einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingung ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die ganz oder teilweise unwirksame Regelung soll durch eine Regelung ersetzt werden, deren wirtschaftlicher Erfolg dem der unwirksamen möglichst nahe kommt.

Die vorliegenden AGB sind bis auf Widerruf gültig.